Unsere Patienten mit einer Orthese

Hier erfahren Sie die mitreißenden Geschichten unserer Orthesenpatienten

Christian Neureuther, 67 Jahre

Orthesenträger seit 2017, ehemaliger Skirennprofi.

"Ich bin kein Freund davon Tabletten zu nehmen. Mit der Agilium Freestep ist das aber auch nicht mehr notwendig, denn sie unterstützt mein Knie bei stärkerer Belastung.“

Kniearthrose? *

Christin, 37 Jahre

Orthesenträgerin seit 2010. Ist viel mit der Familie, mit Freunden und mit ihrem Hund unterwegs.

"Meine Lebenssituation ist diesem gewandelt, dass ich mit meinem Hund rausgehen kann, ohne das ich gucken muss, welchen Schritt mache ich jetzt und wo laufe ich hin. Nein, ich brauche mit dem C-Brace nicht mehr nachzudenken."

Lähmung der gesamten Beinmuskulatur? *

Bostjan, 39 Jahre

Orthesenträger seit 2013. Bostjan hatte vor 5 Jahren einen Sportunfall beim Klettern. Er hatte eine inkomplette Querschnittlähmung und wurde mit Unterschenkelorthesen mit dem Nexgear Tango Knöchelgelenk versorgt.

"Mit dem neuen Tango Gelenk merke ich einfach, dass ich ohne Probleme stehen kann und mich nicht mehr konzentrieren muss."

Lähmung der Unterschenkelmuskulatur? *

Henning, 46 Jahre

Orthesenträger seit 2001. Treibt viel Sport und wagt sich auch an Extremsportarten.

„Es lohnt sich, zu kämpfen.“

Lähmung der Unterschenkelmuskulatur? *

Hannelore, 66 Jahre

Orthesenträgerin seit dem ersten Lebensjahr und Trägerin einer Orthese für den Nassbereich. Ist 2-3 mal mindestens im Schwimmbad, ausgebildetete Übungsleiterin für den Behindertensport und hat keine Angst mehr mit dieser Orthese im Nassbereich auszurutschen.

"Ich hatte Ängste, die ich vorher eben hatte, du könntest ja fallen oder rutschen und gehe normal ins Schwimmbecken."

Suchen Sie nach einer Lösung für den Nassbereich? *

Marleen, 29 Jahre

Armorthesenträgerin seit 2015. Marleen hatte schon in jungen Jahren einen schweren Schicksalsschlag. Sie erlitt einen Schlaganfall. Ihre rechte Seite war gelähmt und sie konnte nicht sprechen. Die Omo Neurexa Plus für die obere Extremität sorgt für mehr Halt, Sicherheit und Stabilität im Schulter- und Ellenbogengelenk.

„Die Orthese gibt mir Sicherheit und Stabilität. Ich bin wieder im Gleichgewicht und mein Gehen wird verbessert."

Zustand nach Schlaganfall? *

Stephan, 40 Jahre

Orthesenträger seit 2015. Stephan hatte vor 10 Jahren einen schweren Autounfall und in Folge dessen ein Schädelhirntrauma. Relativ spät hat er die Armorthese Bioness H200 Wireless System bekommen, die auf Funktioneller Elektrostimulation basiert.

"Der Alltag ist relativ einfach geworden."

Schädelhirntrauma? *

Jochen, 40 Jahre

Orthesenträger seit 2010. Ende 2006 wurde Jochen Opfer einer Straftat und konnte sich hinterher ohne Orthese nicht mehr fortbewegen, war nicht mehr mobil. Heute treibt er sehr viel Sport und ist Inhaber einer Sicherheitsfirma.

"Die WalkOn Reaction plus ist für mich ein gravierender Unterschied zu anderen Versorgungen. Von der Dynamik, vom Aussehen und auch von der Stabilität her ist es nicht zu vergleichen mit anderen Produkten, die ich vorher getestet und getragen habe."

Lähmung der Unterschenkelmuskulatur? *

* Hinweis: Mit dem Klick verlassen Sie nun die Internetseite vom Kompetenzzentrum Göttingen und werden auf www.ottobock.de weitergeleitet.


Model gesucht

Sie gestalten Ihr Leben auch nach der Amputation oder neurologischen Erkrankung unabhängig und voller Lebensfreude? Bewerben Sie sich auf unserer Vertriebsseite als Testpatient oder Demoanwender.

mehr